Autoritäres Regime auf den Philippinen: Die Perspektiven der Friedens- und Frauenbewegung

Veranstaltung und Diskussion mit Mabel Carumba Mittwoch, 26. September, 19:00, Literaturhaus, Strubergasse 23, Salzburg   Der amtierende Präsident Duterte betreibt seinen Krieg gegen Drogen indem er Todesschwadronen gegen Verdächtige duldet oder gar selber einsetzt. Die Repression gegen Oppositionelle hat sich seit seinem Machtantritt verschärft. Der Clan des ehe-maligen Gewaltherrschers Marcos erlangt wieder Einfluss. Die Philippinen … Autoritäres Regime auf den Philippinen: Die Perspektiven der Friedens- und Frauenbewegung weiterlesen

Schweiz: Für einen schweizweiten Frauenstreik am 14. Juni 2019

Die ÖVP-FPÖ-Regierung greift zahlreiche soziale Errungenschaften frontal an. Die Regierungspolitik trifft Frauen ganz besonders. Sie verschlechtert eine ohnehin unbefriedigende Situation. Noch immer verdienen Frauen deutlich weniger als Männer. Die Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern ist in Österreich im europäischen Vergleich sogar überdurchschnittlich groß. Die mangelnde Infrastruktur mit Krabbelstuben und Kinderbetreuungseinrichtungen sowie die einseitige Zuweisung von … Schweiz: Für einen schweizweiten Frauenstreik am 14. Juni 2019 weiterlesen