Die globale Arbeiter*innenklasse ist weiblich und vielfältig

Die Frau ist die Arbeitskraft Nummer eins auf der Welt und die internationale Frauenbewegung vermittelt uns die Botschaft, dass es möglich ist, sich gegen die Bedingungen der Unterdrückung und die Ausbeutung durch Arbeit zu erheben. [1] Noch nie in der Geschichte des Kapitalismus war die Arbeiter*innenklasse so feminisiert wie heute. Wenn wir die Zahlen [2] … Die globale Arbeiter*innenklasse ist weiblich und vielfältig weiterlesen

Weniger und sinnvoller arbeiten! 30-Stunden-Woche statt 12-Stunden-Tag

Flugblatt vom 29. Juni 2018   Die ÖVP-FPÖ-Regierung greift in kurzen Abständen soziale Errungenschaften an. Die Abschaffung der Notstandshilfe, die Kürzung der Mindestsicherung, der bürokratische Zusammenschluss der Krankenversicherungen sowie die Infragestellung der AUVA und der Unfallkrankenhäuser stehen auf ihrer Tagesordnung. Die Regierung treibt all diese Gegenreformen voran, indem sie gleichzeitig ihre Propaganda gegen Flüchtlinge und … Weniger und sinnvoller arbeiten! 30-Stunden-Woche statt 12-Stunden-Tag weiterlesen

Weniger und sinnvoller arbeiten! 30-Stunden-Woche statt 12-Stunden-Tag

Christian Zeller, 26. Juni 2018 Die ÖVP-FPÖ-Regierung verkündet in kurzen Abständen einen Angriff nach dem anderen auf soziale Errungenschaften. Die Abschaffung der Notstandshilfe, die Kürzung der Mindestsicherung, der bürokratische Zusammenschluss der Krankenversicherungen und die Abschaffung der Mitbestimmung, die Infragestellung der AUVA und der Unfallkrankenhäuser stehen auf ihrer Tagesordnung. Die Regierung treibt all diese Gegenreformen voran, … Weniger und sinnvoller arbeiten! 30-Stunden-Woche statt 12-Stunden-Tag weiterlesen

Abschaffung der Notstandshilfe = Abschaffung sozialer Sicherheit!

Unter dem Titel „Arbeitslosengeld NEU“ plant die Bundesregierung, die Notstandshilfe abzuschaffen. Das soziale Sicherungssystem in Österreich würde dadurch eindeutig geschwächt, ähnlich wie dies in Deutschland durch Hartz IV geschah! Betroffene würden dann statt der Notstandshilfe die bedarfsorientierte Mindestsicherung (BMS) beziehen. Das bedeutet: Zeit in der BMS wird nicht auf die Pension angerechnet Anspruch auf BMS … Abschaffung der Notstandshilfe = Abschaffung sozialer Sicherheit! weiterlesen

Beiträge zum Verständnis des Kapitalismus

Auf dieser Seite stellen wir verschiedene Analysen und Diskussionsbeiträge zum Verständnis der gegenwärtigen Phase der kapitalistischen Gesellschaft zusammen. Um Argumente zu entwickeln und Widerstand zu organisieren, braucht es Informationen und Bildung. Darum beginnen wir an dieser Stelle einige grundlegende Informationen und Argumentationshilfen zu diesem Thema zusammenzustellen. PROKLA-Redaktion (2016): Der globale Kapitalismus im Ausnahmezustand. PROKLA, Heft … Beiträge zum Verständnis des Kapitalismus weiterlesen

31. Okt.: Vertreten die Gewerkschaften noch die arbeitende Bevölkerung? Die Suche nach neuen Organisierungsformen

Kann die neue rechts-konservative Regierung den geplanten Kahlschlag im Sozialbereich durchsetzen, die Arbeitszeiten verlängern und flexibilisieren und Vertretung der Beschäftigten schwächen? Das hängt vom gesellschaftlichen Widerstand ab. Ein wesentlicher Teil dieses Widerstandes könnten die Gewerkschaften sein. Allerdings haben die Gewerkschaften in den letzten Jahren und Jahrzehnten viel Einfluss verloren. Viele Beschäftigte sehen sich durch die … 31. Okt.: Vertreten die Gewerkschaften noch die arbeitende Bevölkerung? Die Suche nach neuen Organisierungsformen weiterlesen

Warum eine Verschärfung der neoliberalen Kürzungspolitik in Österreich droht

Vortrag & Diskussion im Rahmen unserer Bildungsreihe Dienstag, 22. August 2017, um 19.00 Uhr ARGE Kultur, Seminarraum 1. Stock, Ulrike Gschwandtner Str. 5 in Sbg Einführung von Christian Zeller Der Koalitionsbruch durch die ÖVP-Führung und die vorgezogene Nationalratswahl deuten darauf hin, dass sich die politische Situation in Österreich gegenwärtig stark verändert. Verschiedene bürgerliche PolitikerInnen und WirtschaftsvertreterInnen stellen das … Warum eine Verschärfung der neoliberalen Kürzungspolitik in Österreich droht weiterlesen