Novemberrevolution 1918: Eine andere Welt war möglich

Heute vor 100 Jahren, am 9. November 1918 ereignete sich in Deutschland ein revolutionärer Umsturz. In den Städten in ganz Deutschland entstanden Arbeiter- und Soldatenräte. Eine Massenbewegung stürzte den Kaiser und beendete den Ersten Weltkrieg. Doch eine umfassende Demokratisierung der deutschen Gesellschaft blieb aus – mit fatalen Folgen. Die Novemberrevolution bietet noch heute viele Lehren … Novemberrevolution 1918: Eine andere Welt war möglich weiterlesen

Streiks an Unikliniken in Deutschland

«Es ändert sich erst was, wenn wir anfangen, gemeinsam zu kämpfen» An unserer Konferenz Widerstand verbinden - gemeinsam Antworten entwickeln am 15. September in Salzburg hat Julia Holhauser über die Streikbewegung an den Kliniken im Saarland berichtet. Alexandra Willer aus Essen zeigt im Interview wie es den Beschäftigten an der Uni Klinik in Essen gelungen … Streiks an Unikliniken in Deutschland weiterlesen

Mieten, Wohnungsmarkt und Kapitalismus: Der Ausverkauf der Städte

Explodierende Mieten und wachsende Wohnungsnot: Der neoliberale Umbau der Städte bedroht immer mehr Menschen. Um sich ihm wirksam entgegenzustellen, sollte man die Ursachen dieser Entwicklung kennen. von Max Manzey; aus marx21, 4. Juli 2018 Über 10.000 Zwangsräumungsklagen pro Jahr werden in Berlin eingereicht. Eine Studie der Humboldt-Universität macht den Gipfel des Verdrängungseisbergs sichtbar: Wer die … Mieten, Wohnungsmarkt und Kapitalismus: Der Ausverkauf der Städte weiterlesen

Autos, Mobilität und der Klimawandel: Sackgasse Autogesellschaft — Verkehrswende und Umstieg – jetzt!

Wir übernehmen hier einenText der Arbeitsgruppe Ökosozialismus der Internationalen Sozialistischen Organisation in Deutschland. Die Gestaltung des Verkehrs und unserer Mobilitätsbedürfnisse ist zentraler Bestandteil einer ökosozialistischen Alternative zur herrschenden Konkurrenz- und Profitwirtschaft. Der Text spricht wichtige Aspekte wie die Kritik der Elektroautos, Umrisse einer Bahn für alle und die Konversion der Automobilindustrie an. Herausforderungen wie die … Autos, Mobilität und der Klimawandel: Sackgasse Autogesellschaft — Verkehrswende und Umstieg – jetzt! weiterlesen

Ökologie: Produktion für die Mülltonne

Seit der Jahrtausendwende kann weltweit ein zunehmender Schub des Warenkonsums beobachtet werden. In diesem beschreibt Klaus Meier am Beispiel von Deutschland, wie der Kapitalismus Unmengen an Müll produziert und so unsere Umwelt zerstört. Der Autor wirft die zentrale Frage der Zusammensetzung der Waren und der Organisation der Produktion auf. (Red.) von Klaus Meier; aus die … Ökologie: Produktion für die Mülltonne weiterlesen

Die Partei DIE LINKE zum Jahreswechsel 2017-2018

Thies Gleiss, 7. Januar 2018 Angst vor Zuspitzung, Demokratiedefizite und Revival der Etappentheorie Vorbemerkung Wir übernehmen diesen Text von Thies Gleis  von der Webseite der Antikapitalistischen Linken, einer Strömung innerhalb der Partei DIE LINKE in Deutschland (Flyer zur Selbstdarstellung der AKL). Thies Gleis formuliert eine solidarische Bilanz der Entwicklung der Partei DIE LINKE seit ihrer … Die Partei DIE LINKE zum Jahreswechsel 2017-2018 weiterlesen